Mehrere Plattformen nutzen Cryptosoft

Jaxx ist eine Multi-Währung Ether, Ether Classic, Dash, DAO, Litecoin, REP, Zcash, Rootstock, Bitcoin Wallet und Benutzeroberfläche. Jaxx wurde entwickelt, um ein reibungsloses Bitcoin- und Ethereum-Erlebnis zu bieten. Es ist auf einer Vielzahl von Plattformen und Geräten verfügbar (Windows, Linux, Chrome, Firefox, OSX, Android mobile & tablet, iOS mobile & tablet) und verbindet sich mit Websites über Firefox und Chrome-Erweiterungen. Jaxx ermöglicht die Konvertierung zwischen Bitcoin-, Ether- und DAO-Token über Shapeshift und den Import von Ethereum-Papiergeldern. Mit einer Reihe von Funktionen und der kontinuierlichen Integration neuer Währungen ist Jaxx eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die eine Brieftasche mit mehreren Währungen benötigen.

Profis: Gute Privatsphäre und Sicherheit, Multi-Währung, Wallet Verknüpfung über mehrere Plattformen, große Benutzerunterstützung, reich an Funktionen, benutzerfreundlich, kostenlos.
Nachteile: Code ist nicht Open Source, kann langsam zu laden sein.

Sicherheitsfunktionen sind bei Cryptosoft vorhanden

Armory ist eine Open Source Bitcoin Desktop-Brieftasche, perfekt für erfahrene Anwender, https://www.betrugscheck.net/cryptosoft-erfahrung/ die Cryptosoft Wert auf Sicherheit legen. Einige der Funktionen von Armory umfassen Kühlhaus, Multi-Signatur-Transaktionen, einmalige druckbare Backups, Schnittstelle für mehrere Portemonnaies, GPU-resistente Portemonnaie-Verschlüsselung, Schlüssel-Import, Key Sweeping und vieles mehr. Obwohl Armory eine Weile braucht, um das volle Potential zu verstehen und zu nutzen, ist es eine großartige Option für technisch versierte Bitmünzer, die ihre Gelder sicher aufbewahren wollen.

Profis: Gute Privatsphäre, großartige Sicherheitsfunktionen, Multi-Signatur-Optionen, solide Kühlmöglichkeiten, kostenlos.
Nachteile: Nur über den Desktop-Client zugänglich, nicht für Anfänger.

Nachteile der Cryptosoft

Trezor ist eine Bitcoin-Hardwaretasche, die sich ideal für die Aufbewahrung großer Mengen von Bitcoins eignet. Trezor kann nicht durch Malware infiziert werden und legt niemals Ihre privaten Schlüssel offen, die es so sicher machen, wie das Halten von traditionellem Papiergeld. Trezor ist Open Source und transparent, wobei alle technischen Entscheidungen von einer umfassenderen Konsultation der Gemeinschaft profitieren. Es ist einfach Ist Cryptosoft ein Betrug? Unbedingt vor der Anmeldung lesen! zu bedienen, hat eine intuitive Benutzeroberfläche und ist Windows-, OS X- und Linux-freundlich. Einer der wenigen Nachteile der Trezor-Brieftasche ist, dass es bei Ihnen sein muss, Bitmünzen zu versenden. Dies macht Trezor am besten für inaktive Sparer, Investoren oder Personen, die große Mengen an Bitcoin hochsicher aufbewahren wollen.

Profis: Gute Sicherheit & Privatsphäre, Kühlraum, einfach zu bedienendes Webinterface, integrierter Bildschirm, Open Source Software, anfängerfreundlich.
Nachteile: Kosten $99, muss Gerät haben, um Bitmünzen zu senden

Ledger Nano
Die Ledger Wallet Nano ist eine neue hierarchische deterministische Multisig-Hardware-Wallet für Bitcoin-Anwender, die darauf abzielt, eine Reihe von Angriffsvektoren durch den Einsatz einer zweiten Sicherheitsschicht zu eliminieren. Diese techniklastige Beschreibung bedeutet dem Durchschnittsverbraucher allerdings nicht viel, weshalb ich sie im Klartext erläutern werde, was das Ledger Wallet Nano ausmacht. Das Ledger Wallet Nano ist ein kompaktes USB-Gerät auf Basis einer Chipkarte. Es ist ungefähr so groß wie ein kleines Flash-Laufwerk mit den Maßen 39 x 13 x 4 mm (1,53 x 0,51 x 0,16 Zoll) und einem Gewicht von nur 5,9 g.

Profis:

Bildschirm/Gerät geschützt durch Metall-Schwenkdeckel
Multi-Währungsunterstützung
3rd-Party-Anwendungen können vom Gerät ausgeführt werden
U2F-Unterstützung
Bei der Rückgewinnung der Brieftasche aus dem Saatgut kann der gesamte Vorgang vom Gerät aus durchgeführt werden, ohne es an einen Computer anzuschließen!
Ziemlich günstig (~$65 USD)
Nachteile

Nicht als erweiterte Wallet-Software (keine Transaktionsbeschriftung)
Keine Möglichkeit, versteckte Konten zu erstellen
Kein Passwortmanager